Geheimsache Doping: Russlands Täuschungsmanöver

Über diesen Film
Im März 2016 sendete der WDR in der Sendung sport inside den dritten Teil der Serie über Doping in der Leichtathletik mit dem Schwerpunkt auf Russland: “Geheimsache Doping: Russlands Täuschungsmanöver”. Darin zeigte Hajo Seppelt mit Co-Autor Florian Riesewieck auf, wie russische Trainer und Funktionäre Auflagen des Weltleichtathletikverbandes IAAF und der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA unterlaufen. Die 30minütige Dokumentation rief erneut ein großes internationales Echo hervor und wurde in mehreren Ländern ausgestrahlt.

Datum
2016

Kategorie
Dokumentarfilm

Filmemacher
Hajo Seppelt

Klient
ARD